Besichtigung des ITAIPU-Kraftwerks in Foz do Iguacu



Besichtigung des ITAIPU-Kraftwerks in Foz do Iguacu


Bis 2006 (Fertigstellung des chinesischen Stausees) war Itaipu das weltweit größte Wasserkraftwerk. Das Kraftwerk ist ein binationales Gemeinschaftsprojekt und wurde von 1975 bis 1982 an der Grenze zwischen Paraguay und Brasilien erbaut. Die Gesamtkapazität der 18 Turbinen beträgt 14.000 MW. Jedoch befindet sich stets eine Turbine nach einem rotierenden System in der Wartung. Die 9 Generatoren Paraguays erzeugen Drehstrom mit einer Frequenz von 50 Hz; die brasilianischen 9 Turbinen generieren Strom mit 60Hz. Da 90% der Stromerzeugung Itaipu's jedoch von Brasilien genutzt werden, wandelt Paraguay den für den Export bestimmten Anteil in Gleichstrom um, der in das 850 km entfernten São Paulo trasportiert und dort auf 60 Hz transformiert wird. Brasilien bezieht ca. ein Viertel seines Stromverbrauchs von Itaipu. Paraguay zahlt so seinen Anteil der Baukosten durch den Export des nicht benötigten Stroms an Brasilien ab.

Die Aufteilung des Wasserkraftwerks zwischen Paraguay und Brasilien ist auch im Gebäude am Verlauf der gelben Grenzlinie zu erkennen. Sie verläuft durch die Mitte des Kontroll-Zentrums, wo ein brasilianisches als auch ein paraguayisches Team für die Kontrolle der jeweils neun Turbinen verantwortlich ist.

Im Süden Paraguays befindet sich mit Yacyreta ein weiteres Wasserkraftwerk am Paraná (3.200 MW), das nach einem ähnlichen Konzept von Argentinien vorfinanziert wurde.

Weitere Informationen sind als Kommentar in der Detailansicht der Bilder hinterlegt.



Brasilien - Foz do Iguacu


ITAIPU-Kraftwerk... ITAIPU-Kraftwerk... ITAIPU-Kraftwerk... ITAIPU-Kraftwerk... ITAIPU-Kraftwerk...
ITAIPU-Kraftwerk... ITAIPU-Kraftwerk... ITAIPU-Kraftwerk... ITAIPU-Kraftwerk... ITAIPU-Kraftwerk...
ITAIPU-Kraftwerk... ITAIPU-Kraftwerk... ITAIPU-Kraftwerk... ITAIPU-Kraftwerk... ITAIPU-Kraftwerk...
ITAIPU-Kraftwerk... ITAIPU-Kraftwerk... ITAIPU-Kraftwerk... ITAIPU-Kraftwerk... ITAIPU-Kraftwerk...
ITAIPU-Kraftwerk... ITAIPU-Kraftwerk... ITAIPU-Kraftwerk... ITAIPU-Kraftwerk... ITAIPU-Kraftwerk...
ITAIPU-Kraftwerk... ITAIPU-Kraftwerk... ITAIPU-Kraftwerk... ITAIPU-Kraftwerk... ITAIPU-Kraftwerk...
ITAIPU-Kraftwerk... ITAIPU-Kraftwerk...